SILVRETTA DURCHQUERUNG


Im Tal südlich des Arlbergs beginnt die Silvretta Gebirgsgruppe. Hochalpines, vergletschertes Gelände und herrliche Gipfel über dem Nebelmeer stellen den Grenzverlauf zwischen Österreich und der Schweiz dar. Die Hütten auf denen wir nächtigen gehören zu den komfortabelsten der Alpen. Aufgrund der Höhe der Silvretta fahren wir oft an einem Tag nordseitig Pulverschnee und südseitig bereits Firn.

Ab Mitte Februar.

Nur private Gruppen.

3 Teilnehmer 888/Person
4 Teilnehmer 745/Person
5 Teilnehmer 660/Person                         max. 5 Teilnehmer

 

Leistungen: 4 Skitourentage, Nächtigung auf Hütten inkl. Halbpension (Frühstück und Abendessen), Bei Bedarf wird Sicherheitsausrüstung(Schaufel, Sonde, VS Gerät), sowie Steigeisen und Hüftgurt zur Verfügung gestellt.

Nicht inkludiert sind eventuell erforderliche Lifttickets oder andere verfügbare mechanische Zustiegserleichterungen.

Silvretta

Anfrage für Silvretta Durchquerung

8 + 2 =